Casino ohne OASIS

Seit der Einführung des Glücksspielstaatsvertrags 2021 ist eine bundesweite Lösung für Online-Casinos in Deutschland verfügbar. Diese Lösung beinhaltet jedoch auch massive Änderungen und Maßnahmen, die nicht unbedingt auf Verständnis oder Gegenliebe beim Kunden stoßen. Ein großes Thema ist das Spielsperrsystem OASIS, welches eine zentral verwaltete Datei ist und Selbst- sowie Fremdsperren ermöglicht. Obwohl das System dem Gesetzgeber als wichtigstes Mittel im Kampf gegen die Glücksspielsucht gilt, gibt es auch einige Bedenken hinsichtlich Datenschutz und Selbstbestimmtheit von Spielern. Aus diesem Grund suchen immer mehr Kunden nach seriösen Casinos ohne OASIS.

Eine Sperre durch OASIS kann aufgrund von Spielsucht oder anderen Gründen verhängt werden. Doch für manche Spieler kann die Sperre auch unfreiwillig erfolgen, beispielsweise aufgrund von Fehlern oder Missverständnissen. In solchen Fällen kann ein Casino ohne OASIS eine Alternative sein, um weiterhin spielen zu können. Doch wie funktioniert ein solches Casino und welche Vorteile bietet es?

Die besten Online Casinos ohne Oasis

Bonus:
Bonuspaket
bis zu 1200€ +270 Spins
5,0 rating
5.0
Bonus:
100% Bonus
bis zu 500€ Bonus + 100 FS
5,0 rating
5.0
Bonus:
Bonuspaket
bis zu 800€ +200 Spins
1 game
5,0 rating
5.0
Bonus:
100% Bonus
bis zu 100€ Bonus + 120 FS
4,8 rating
4.8
Bonus:
Bonuspaket
bis zu 2000€ auf 4 Einzahlungen
4,8 rating
4.8
Bonus:
100% Bonus
bis zu 500€ Bonus + 50 FS
4,8 rating
4.8
Bonus:
Bonuspaket
bis zu 2500€ auf 2 Einzahlungen
5,0 rating
5.0
Bonus:
Bonuspaket
15% Cashback bis zu 3000€
5,0 rating
5.0
Bonus:
Bonuspaket
500€ und 200 Freispiele
5,0 rating
5.0
Bonus:
Bonuspaket
500€ und 200 Freispiele
5,0 rating
5.0

Was ist ein Casino ohne OASIS?

Ein Casino ohne OASIS ist ein Online Casino, das nicht am bundesweiten Sperrsystem OASIS (Online-Analyse System zur Informationssicherung) teilnimmt. Das bedeutet, dass Spieler in diesen Casinos ohne Einschränkungen spielen können, ohne dass ihre Daten an das Sperrsystem übermittelt werden.

OASIS wurde eingeführt, um problematisches Spielverhalten zu erkennen und zu verhindern. Spieler können sich selbst sperren lassen oder von Dritten (z.B. Familie, Freunden oder Beratungsstellen) sperren lassen. Wenn ein Spieler gesperrt ist, darf er in keinem Casino spielen, das am Sperrsystem teilnimmt.

Ein Casino ohne OASIS bietet Spielern somit mehr Freiheit und Flexibilität. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich Einzahlungs- und Einsatzlimits oder der Dauer des Spielens. Spieler können ihre Zeit und ihr Geld frei einteilen und müssen keine Sperrfristen beachten.

Allerdings sollten Spieler immer verantwortungsvoll spielen und ihr Spielverhalten im Auge behalten. Ein Casino ohne OASIS bedeutet nicht, dass problematisches Spielverhalten nicht auftreten kann. Spieler sollten sich selbst Grenzen setzen und bei Bedarf professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Insgesamt bietet ein Casino ohne OASIS eine Alternative für Spieler, die ohne Einschränkungen spielen möchten. Es ist jedoch wichtig, verantwortungsvoll zu spielen und sich über die Risiken von Glücksspiel im Klaren zu sein.

Was bedeutet OASIS?

Definition der Spielersperre

Die Oasis Spielersperre ist ein zentrales Sperrsystem, das seit dem 2. August 2021 in Deutschland in Betrieb ist. Es dient dem Schutz der Spieler und Spielerinnen und zur Minimierung der Glücksspielsucht. Die genaue Abkürzung “Oasis” steht für “Online Abfrage Spielerstatus”. Das bundesweite Sperrsystem wurde am 1. Juli 2021 mit dem neuen deutschen Glücksspielstaatsvertrag beschlossen.

Die Oasis Spielersperre ist eine wichtige Maßnahme im Bereich des Spielerschutzes. Sie ermöglicht es Spielern, sich selbst oder von Dritten sperren zu lassen, um ihre Spielsucht zu bekämpfen. Die Spielersperre kann befristet oder unbefristet sein. Außerdem gibt es die Möglichkeit einer 24-Stunden-Sperre, die von selbst erlischt.

Relevanz in der Oasis

Die Oasis Spielersperre ist für alle Anbieter von Glücksspielen in Deutschland verpflichtend. Jeder Spieler muss vor seiner Teilnahme an einem Glücksspiel über das Sperrsystem geprüft werden. Das Regierungspräsidium Darmstadt ist für die Umsetzung und Überwachung des Sperrsystems zuständig.

Die Oasis Spielersperre ist ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die Glücksspielsucht. Sie bietet Spielern die Möglichkeit, sich selbst oder von Dritten sperren zu lassen, um ihre Spielsucht zu bekämpfen. Durch die Verpflichtung aller Anbieter von Glücksspielen in Deutschland, das Sperrsystem zu nutzen, wird ein wichtiger Beitrag zum Spielerschutz geleistet.

Im Casino spielen ohne OASIS – ist das in Deutschland möglich?

In Deutschland sind alle Anbieter, die eine Glücksspiellizenz beantragen möchten, zur Teilnahme am OASIS-System verpflichtet. Das bedeutet, dass alle lizenzierten Online-Casinos in Deutschland mit dem OASIS-System verbunden sind. Allerdings gibt es immer noch Online-Casinos, die ohne Anbindung an OASIS betrieben werden. Diese Casinos haben in der Regel eine internationale Genehmigung, oft aus Curacao. Sie berufen sich auf das EU-Dienstleistungsfreiheitsgesetz, da Curacao ein niederländisches Überseegebiet ist.

Es ist jedoch umstritten, ob das Angebot dieser Casinos in Deutschland zulässig ist. Es bleibt abzuwarten, wie Gerichte diese Frage beantworten werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass auch diese Casinos nach strengen Richtlinien agieren und seriöse Betreiber hinter ihnen stehen.

Ein faires Casino bietet seinen Kunden immer die Möglichkeit einer Selbstsperre an. Dies kann entweder per Button oder Link auf der Seite erfolgen oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice.

Deutsche Casinos mit OASIS-Eintrag

Hat ein Online-Casino eine Lizenz aus Deutschland beantragt, dann muss es sich auch an die geltenden Gesetze und Vorgaben halten. In dem Fall bedeutet es, dass Spieler in die OASIS-Datenbank eingetragen werden, wenn sie sich für diesen Anbieter entscheiden.

Das Online-Casino ist zum Beispiel verpflichtet, die Daten des Spielers direkt bei der Registrierung zu verifizieren. Damit soll verhindert werden, dass eine Person mit Spielersperre (Selbstsperre oder Fremdsperre) am Glücksspiel teilnimmt. Auch kann damit geprüft werden, ob der monatlich erlaubte Einzahlungsbetrag vielleicht schon überschritten ist. Dieser gilt für alle Casinos mit deutscher Lizenz parallel, da die Einzahlungen gebündelt im OASIS-System festgehalten werden.

Kann OASIS gefährdete Spieler erkennen?

Die zentrale Spielersperrdatei OASIS dient dem Spielerschutz und ermöglicht es, einen Kunden Anbieter- sowie bereichsübergreifend von der Teilnahme am Glücksspiel auszuschließen. Der Eintrag in die Sperrdatei kann vom Betroffenen selbst, vom Anbieter oder von Dritten vorgenommen werden. Allerdings erkennt OASIS das Spielverhalten (zumindest noch) nicht und überwacht dieses auch nicht. Es handelt sich um ein Melderegister, das die Daten von gesperrten Kunden zentral erfasst und auf welches die Anbieter von Glücksspiel Zugriff haben.

Was OASIS dagegen durchaus erkennt, sind falsche Angaben. Kommt es zur Eintragung ähnlicher Daten, wie sie bereits in der Datei eingetragen sind, erfolgt mitunter eine umfassende Prüfung, die in einer Sperre wegen Betrugs endet.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass OASIS nicht in der Lage ist, gefährdete Spieler automatisch zu erkennen. Die Verantwortung liegt hierbei bei den Anbietern von Glücksspiel, die das Spielverhalten ihrer Kunden überwachen und gegebenenfalls Maßnahmen ergreifen müssen, um problematisches Spielverhalten zu verhindern.

Darum suchen Spieler ein Casino ohne OASIS

Bei all diesen Punkten, die eigentlich dem Spielerschutz dienen, kommt natürlich auch der Gedanke auf, ob so viel Kontrolle gewünscht ist. Manch ein Spieler wünscht sich daher bewusst ein Casino ohne OASIS, also einen Anbieter, der keine Daten in das deutsche System eintragen muss.

Hat ein Online-Casino die Lizenz nicht in Deutschland erworben, muss es sich auch nicht an das deutsche Recht halten. Das bedeutet für den Spieler mehr Freiheit und vor allem, dass das Casino ohne OASIS-Eintrag agiert.

Wichtig: Ein Casino ohne OASIS bedeutet keinesfalls automatisch, dass es unseriös oder nicht sicher ist. Ganz im Gegenteil. Auch Casinos mit Lizenz aus zum Beispiel Malta gelten als absolut seriös und sicher. Der einzige Unterschied ist die Tatsache, dass das Casino in Deutschland keine gültige Zulassung besitzt, da hierfür die deutsche Lizenz gedacht ist.

Implementierung der Spielersperre

Die Implementierung der Spielersperre erfolgt in Zusammenarbeit mit den Glücksspielanbietern. Diese sind verpflichtet, das zentrale Sperrsystem zu nutzen und ihre Spieler zu registrieren. Der technische Prozess der Implementierung umfasst die folgenden Schritte:

Technischer Prozess

  1. Registrierung: Die Glücksspielanbieter müssen sich beim Regierungspräsidium Darmstadt registrieren, um das Sperrsystem nutzen zu können.
  2. Integration: Die Glücksspielanbieter müssen das Sperrsystem in ihre Systeme integrieren, um die Spielerregistrierung und die Sperrung von Spielern zu ermöglichen.
  3. Schulung: Die Mitarbeiter der Glücksspielanbieter müssen geschult werden, um das Sperrsystem effektiv nutzen zu können.
  4. Überprüfung: Das Regierungspräsidium Darmstadt überprüft die Implementierung des Sperrsystems bei den Glücksspielanbietern, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Auswirkungen auf Spieler

Die Spielersperre hat Auswirkungen auf die Spieler, die sich registrieren lassen. Die Spieler können sich freiwillig für das Sperrsystem registrieren lassen oder aufgrund einer gerichtlichen Anordnung gesperrt werden. Die Auswirkungen auf die Spieler sind wie folgt:

  • Spieler, die sich freiwillig registrieren lassen, können sich nicht mehr bei den Glücksspielanbietern anmelden, die das Sperrsystem nutzen.
  • Spieler, die aufgrund einer gerichtlichen Anordnung gesperrt werden, können sich nicht mehr bei allen Glücksspielanbietern anmelden, die das Sperrsystem nutzen.
  • Spieler, die sich registrieren lassen, können von den Glücksspielanbietern nicht mehr beworben werden.
  • Spieler, die sich registrieren lassen, können nicht mehr an Glücksspielwerbeaktionen teilnehmen.

Die Spielersperre soll dazu beitragen, die Spieler vor einer möglichen Spielsucht zu schützen.

Gibt es sichere Casinos ohne OASIS mit Malta-Lizenz?

Wie schon erwähnt ist es eine gute Alternative zu einem OASIS-Casino, auf einen Online-Anbieter mit Malta-Lizenz auszuweichen. Malta ist bereits seit 2004 Mitgliedsstaat der Europäischen Union, weshalb es sich um eine Regulierungsbehörde handelt, die den EU-Richtlinien unterliegt.

Diese sind aber weitaus weniger „streng“ als die rein deutschen Regularien. Sie sichern allerdings, dass auch die Casinos mit Malta-Lizenz starken Kontrollen unterliegen. Der Spielerschutz steht hier – genau wie bei Casinos mit OASIS und deutscher Lizenz – an erster Stelle.

Welche weiteren Lizenzen sind beliebt?

Abgesehen von der Casino-Lizenz aus Malta gibt es weitere Regulierungsbehörden, die bei Casino-Fans hoch im Kurs stehen. Insgesamt haben sich folgende Lizenzen auf dem Markt etabliert und sind eine gute Anlaufstelle für ein Casino ohne OASIS:

  • Malta
  • Gibraltar
  • Curaçao

Vorteile von einem Casino ohne OASIS

Um die Vorzüge von Casinos ohne OASIS noch einmal auf den Punkt zu bringen – und um weitere Punkte zu erweitern – möchten wir nachfolgend genauer ins Detail gehen.

Wichtig: Casino-Anbieter ohne deutsche Lizenz haben theoretisch für Deutschland keine Zulassung. Es handelt sich aber nach wie vor um eine Art Grauzone, die aktiv praktiziert wird. Viele deutsche Spieler entscheiden sich trotz der deutschen Lizenz, lieber in einem alternativen Casino mit EU-Lizenz – also einem Casino ohne OASIS – zu spielen und auf die deutschen Regeln zu verzichten.

Vorteil 1 – kein Eintrag im OASIS-System

Der wohl größte und für viele Spieler auch wichtigste Grund, sich für ein Casino ohne OASIS zu entscheiden, ist der fehlende Eintrag. Grundlegend ist es so, dass du automatisch im OASIS-System landest, wenn du dich bei einem Online-Casino mit deutscher Lizenz registrierst. Die Casinos sind verpflichtet, deine vollständigen Daten aufzunehmen. Außerdem musst du direkt eine Verifizierung durchlaufen, um deine Identität zu bestätigen. Auch das ist gesetzlich vorgeschrieben und lässt sich nicht umgehen.

Möchtest du nicht, dass es über dich einen Eintrag im OASIS-System gibt, dann suchst du dir ein Casino ohne OASIS, also ohne deutsche Lizenz. In dem Fall wird bei OASIS kein Eintrag angelegt und deutsche Behörden haben keinerlei Zugang oder Einsicht zu deinem Spielverhalten oder deinen Einzahlungen.

Wichtig: Auch in Online-Casinos mit zum Beispiel Lizenz aus Malta musst du dich verifizieren – früher oder später fällt dieser Punkt immer an. Das dient der Geldwäsche-Prävention und der Spielersicherheit und ist auch bei anderen Lizenzen in der Regel Pflicht. Meist wird das aber erst spätestens bei dem Auszahlungswunsch deines Geldes verlangt, nicht direkt zu Beginn.

Vorteil 2 – keine Selbst- oder Fremdsperre in der OASIS-Sperrdatei

Die 24-Stunden-Sperre und auch die Selbstsperre ist ein durchaus wertvolles und wichtiges Werkzeug, um sich eigenständig aus der Casino-Welt auszuschließen. Dies erfolgt bekanntermaßen freiwillig. Es gibt durch das OASIS-System aber auch die Möglichkeit, eine Sperre für eine andere Person zu beantragen.

Diese Fremdsperre kann natürlich nicht jeder für dich beantragen und es bedarf zudem sehr konkreter Belege, dass es ein Spielsucht-Problem und damit verbunden auch finanziell Probleme gibt. Nur dann wäre es möglich, dass zum Beispiel der Ehepartner (wenn jemand mit Spielsucht alles verspielt, was für die Hausraten nötig wäre) eine Fremdsperre beantragt.

Obwohl der Grundgedanke definitiv gut und richtig ist, so möchten viele Spieler nicht, dass es überhaupt eine Fremdsperre gibt. In jedem anderen Casino könnte man sich auch so freiwillig über den Kundensupport ausschließen lassen. Das ist jederzeit auch ohne Eintragung in ein OASIS-System möglich. Wer also das Gefühl hat, dass es mit dem Spielen ein wenig viel geworden ist, kann einfach den Support des Casinos benachrichtigen und sich für eine Zeit oder für immer ausschließen lassen.

Einen Eintrag in einer länderbasierten Datei gibt es in dem Fall aber nicht. Theoretisch wäre es auch möglich, trotz so einer selbst erwünschten Sperre in einem anderen Casino zu spielen. Bei einem OASIS-Eintrag wäre das dagegen nicht möglich, da die Sperre darauf ausgelegt ist, den Spieler tatsächlich von allen Casinos fernzuhalten. Das klappt jedoch nur bei Anbietern mit deutscher Lizenz, die allesamt mit dem OASIS-System arbeiten.

Vorteil 3 – keine monatliche Begrenzung bei den Einzahlungen

In der OASIS-Sperrdatei werden nicht nur Selbstsperren und Fremdsperren von Spielern erfasst, sondern auch das Spielverhalten an sich. Natürlich geht es dabei aber nicht darum, zu erfahren, welche Slots du am liebsten spielst oder in welchen Kategorien du unterwegs bist – stattdessen sollen die monatlichen Einzahlungen überwacht werden.

Auch das dient dem Spielerschutz und soll eine Spielsucht verhindern. Die monatliche Grenze für Casinos mit deutscher Lizenz und damit für dich als Spieler ist bei 1.000 Euro begrenzt. Das bedeutet, dass du in allen Casinos mit deutscher Lizenz zusammengerechnet pro Monat höchstens 1.000 Euro einzahlen kannst. Das gilt auch für unterschiedliche Anbieter. Hast du also beim ersten Casino 700 Euro eingezahlt, bleibt für diesen Monat für das andere Casino oder für einen Besuch in der Spielothek nur noch 300 Euro.

Bei einem Casino ohne OASIS entfällt das System. Du kannst – wenn es keine Begrenzungen des Zahlungsanbieters oder des Casinos gibt – theoretisch so viel einzahlen, wie du möchtest.

Wichtig: Das Einzahlungslimit soll helfen, Spielsucht vorzubeugen. Investiere daher auch in einem Casino ohne OASIS allerhöchstens das, was du nicht zum Leben benötigst und niemals darüber hinaus.

Vorteil 4 – keine Überwachung der Aktivität durch das LUGAS-System

Damit es überhaupt funktioniert, dass diese 1.000-Euro-Sperre greift, muss es ein einheitliches System geben. In Deutschland nutzen die Casinos hierfür LUGAS, ein länderübergreifendes Glücksspielaufsichtssystem. Alle Casinos, die eine deutsche Lizenz haben, sind daran angeschlossen und auch dazu verpflichtet.

Das staatliche IT-System ist genau wie OASIS  eine zentrale Datenbank, die rein technisch die Aktivitäten der Spieler überwacht. Durch das System wird außerdem überwacht, dass Spieler nicht in mehreren Online-Casinos parallel aktiv sind (zur gleichen Zeit).

Erst, wenn du dich bei einem Casino-Anbieter mit deutscher Lizenz ausloggen würdest, könnte sich der Status von „aktiv“ in „inaktiv“ ändern und du hast dann die Möglichkeit, bei einem anderen Anbieter einzuloggen. Parallel funktioniert es nicht, da auch das Spielsucht fördern könnte.

Übrigens: Durch das LUGAS-System wird übrigens auch verhindert, dass du zu lange in einem Online-Casino spielst. Nach Angaben des Systems werden Spieler automatisch auf „inaktiv“ gestellt (also quasi zwangsmäßig ausgeloggt), wenn der Status zu lange auf „aktiv“ stand. Von welchem Zeitraum wir hier sprechen, ist nicht offiziell bekannt.

Möchtest du auf diese Einschränkungen verzichten, also vollkommen frei über dein Spielverhalten entscheiden, dann bleibt dir ein Casino ohne OASIS als Alternative.

Vorteil 5 – Jackpot-Slots genießen

Auch dieser Punkt beschäftigt sich wieder mit der Frage, welche Faktoren alles dazu beitragen können, Spielsucht zu fördern. Nach Ansicht der deutschen Behörden tragen auch Jackpot-Slots dazu bei, weshalb sie für die deutsche Lizenz verboten sind.

Wenn ein Online-Casino also eine deutsche Lizenz besitzt, darf es keine Jackpot-Slots anbieten. Möchtest du auf Jackpots nicht verzichten, dann bleibt dir auch hier wieder nur ein Casino ohne OASIS. Die anderen Anbieter sind dazu verpflichtet, verbotene Kategorien für Spieler aus Deutschland nicht anzubieten.

Vorteil 6 – auch Live-Spiele spielen

Neben den Jackpots sind bei Anbietern mit deutscher Lizenz und OASIS-Anschluss auch Live-Spiele verboten. Nervenkitzel spielt bei dieser Kategorie (genau wie bei Jackpots) eine große Rolle. Nervenkitzel ist genau das Thema, was erneut zur Spielsucht beitragen könnte – demzufolge sind Live-Spiele bei Casinos mit OASIS ebenfalls verboten.

Du wirst einen Casino-Anbieter in Deutschland finden, der eine deutsche Lizenz hat und Live-Casino-Spiele (oder auch Live-Wetten) anbietet. Dafür bieten Casinos ohne OASIS diese Kategorie aber weiterhin an, sodass du auch ohne direkten Besuch im Casino mit einem Dealer spielen kannst.

Ein wenig seltsam ist diese Vorgabe allerdings schon, doch sie hängt vor allem damit zusammen, dass das Online-Spiel in den eigenen vier Wänden noch mal etwas anderes ist als direkt vor Ort. In einer Spielothek könntest du dich problemlos an einen Tisch setzen und zum Beispiel mit einem Dealer Blackjack spielen. Das ist quasi ein Live-Spiel, genau jene Kategorie, die online verboten ist.

Beim Lotto spielen wiederum wird ebenfalls Nervenkitzel erzeugt, denn durch das Tippen auf deine Zahlen hoffst du auf den großen Jackpot. Das Prinzip ist bei einem Jackpot-Slot gleich, nur dass Lotto spielen bei staatlichen Lotterien erlaubt ist – Slot-Spiele mit Jackpot in Online-Casinos dagegen nicht. Die Regeln, Live-Spiele und Jackpot-Slots nicht zu erlauben, sind daher ein wenig grenzwertig.

Auch hier hast du aber jederzeit die Möglichkeit, in einem Casino ohne OASIS einfach trotzdem live zu spielen oder Jackpots zu kassieren. Ist das Online-Casino nicht mit deutscher Lizenz, sondern zum Beispiel mit einer Lizenz aus Malta versehen, dann gelten die deutschen Regularien nicht. So also auch nicht diese Vorgabe.

Vorteil 7 – noch bessere Willkommensgeschenke

Obwohl es bei Casinos mit deutscher Lizenz und demnach mit OASIS-System keine eindeutige Grenze gibt, so fällt es auf, dass die Willkommensgeschenke für neue Spieler tendenziell viel geringer ausfallen.

Wenn du also von den größten Bonus-Angeboten mit den höchsten Maximalbeträgen und der größten Anzahl Freispiele profitieren möchtest, dann empfehlen wir ein Casino ohne OASIS. Hier gibt es Willkommensangebote in Hülle und Fülle – teilweise sogar nicht nur für die erste Einzahlung, sondern manchmal auch für die zweite, dritte oder sogar vierte Einzahlung nach der Registrierung. Zusätzlich warten neben einem Bonus gelegentlich auch Freispiele auf dich.

Wissenswert: Bei einem Casino ohne OASIS gibt es sehr häufig Boni, auch in Form von Reload-Bonus (also erneute Einzahlungsboni) oder Cashback-Aktionen. In Casinos mit deutscher Lizenz sind Boni dagegen eher zweitrangig.

Vorteil 8 – Einzahlung mit Kryptowährung möglich

Wenn du gerne mit Bitcoin, Ethereum und Co. – also allgemein mit einer Kryptowährung – ein- und vielleicht sogar auszahlen möchtest, dann ist ein Casino mit deutscher Lizenz und OASIS-Anschluss schon einmal nicht die richtige Anlaufstelle für dich. Stattdessen musst du auf ein Online-Casino mit anderer Lizenz ausweichen, bei der Einzahlungen mit Kryptowährungen möglich sind.

Besonders attraktiv sind dabei die Lizenzen aus Curaçao. Der Inselstaat gilt als Krypto-freundlich, was bedeutet, dass es den Online-Casino-Anbietern nicht so schwer gemacht wird, dass sie die Erlaubnis erhalten, dass ihre Spieler mit Kryptowährungen zahlen dürfen.

Grundlegend wird dann wiederum bei den Casinos ohne OASIS und mit Krypto-Zahlungsmethode zwischen zwei Varianten unterschieden:

  • Reines Krypto-Casino: Bei dieser Variante handelt es sich um einen reinen Krypto-Anbieter. Das bedeutet, dass du ausschließlich mit Kryptowährungen zahlen kannst. Wenn du kein Besitzer eines Krypto-Wallets bist, dann ist dieser Anbieter in jedem Fall nichts für dich – wobei du dir ein Krypto-Konto schnell und einfach erstellen könntest. Vorteilhaft daran ist, dass deine Bankdaten geschützt bleiben und die Zahlungsabwicklung rein über die Kryptowährung deiner Wahl (falls vom Casino angeboten) abläuft.
  • Gemisches Krypto-Casino: Bei einigen Online-Casinos werden die Zahlungsmethoden gemischt angeboten, was bedeutet, dass du teilweise mit Kryptowährung (oder einer Währung dieser Art) und mit klassischen Methoden ein- und auszahlen kannst. Das bietet dir die größtmögliche Flexibilität.

Nachteile Eines Casinos Ohne OASIS

Ein Casino ohne OASIS kann für Spieler einige Nachteile mit sich bringen. Im Folgenden werden einige der wichtigsten Nachteile erläutert.

Sicherheitsbedenken

Ein Casino ohne OASIS kann für Spieler ein Sicherheitsrisiko darstellen. Ohne das Sperrsystem OASIS haben Spieler nicht die Möglichkeit, sich selbst oder von Dritten sperren zu lassen. Dies kann dazu führen, dass Spieler, die ein problematisches Spielverhalten zeigen, nicht rechtzeitig erkannt werden und weiterhin spielen können. Dies kann zu finanziellen Problemen und sozialen Schwierigkeiten führen.

Darüber hinaus kann ein Casino ohne OASIS auch ein höheres Risiko für Betrug und andere kriminelle Aktivitäten darstellen. Da keine Überprüfung des Spielerstatus erfolgt, können sich auch Personen, die sich selbst sperren lassen sollten, weiterhin anmelden und spielen.

Regulierungsprobleme

Ein weiterer Nachteil eines Casinos ohne OASIS sind die Regulierungsprobleme. In Deutschland ist OASIS Teil des neuen Glücksspielstaatsvertrags und somit verpflichtend für alle lizenzierten Online-Casinos. Ein Casino ohne OASIS könnte daher illegal sein und Spieler könnten ihr Recht auf Schutz und Unterstützung verlieren.

Darüber hinaus kann ein Casino ohne OASIS auch Probleme bei der Lizenzierung haben. Viele Glücksspiel-Anbieter haben ihren Unternehmenssitz im Ausland und sind nicht an die deutschen Gesetze und Vorschriften gebunden. Dies kann zu Problemen bei der Durchsetzung von Spielerrechten und der Durchsetzung von Regulierungsstandards führen.

Insgesamt sollten Spieler bei der Wahl eines Online-Casinos immer darauf achten, dass das Casino über eine gültige Lizenz verfügt und OASIS als Teil seines Sozialkonzepts implementiert hat. Nur so können Spieler sicher sein, dass sie in einem sicheren und regulierten Umfeld spielen.

Moralische Hinweise zu einem Casino ohne OASIS

Die OASIS-Sperrdatei existiert durchaus aus einem guten und berechtigten Grund. Es handelt sich nicht um eine Art Schikane oder reinen Kontrollversuch. Stattdessen geht es darum, gefährdete Spieler zu schützen. Wer zum Beispiel in finanziellen Problemen steckt oder wenn sogar die Existenz bedroht ist, sollte sich von Glücksspiel im Allgemeinen fernhalten. Die OASIS-Sperrdatei hilft dabei, diese Pläne in die Tat umzusetzen. Spielsucht ist eine anerkannte Krankheit, weshalb es nicht leichtfällt, mit dem Spielen aufzuhören.

Es gibt daher bei einem Casino mit deutscher Lizenz die Möglichkeit, sich selbst eine 24-Stunden-Sperre aufzuerlegen. Mit diesem „Panik“-Button kannst du dich sofort ausschließen und kommst damit nicht in Versuchung, weiterzuspielen oder mehr Geld zu verlieren. Es ist außerdem möglich, eine Selbstsperre zu beantragen und sich damit für mindestens drei Monate in das OASIS-Sperrsystem einzutragen. Wann immer ein Spieler mit Spielsucht nun versuchen würde, bei einem Casino mit deutscher Lizenz (auch in einer Spielothek) zu spielen, würde die Sperrdatei helfen, dies zu verhindern. Eine Fremdsperre realisiert das Gleiche, nur, dass diese von Dritten beantragt werden kann. All das dient dem Eigenschutz und sollte respektiert werden.

Zusammengefasst: Wenn das für dich absolut kein Thema ist, steht jedoch der Frage nach einem Casino ohne OASIS durchaus nichts im Weg. Wir wünschen dir viel Spaß!

So wählst du das passende Casino ohne OASIS aus

Wenn du jetzt überzeugt bist, dass du es gerne mit einem Casino ohne OASIS-Anschluss probieren möchtest, bleibt die Frage, wie du den perfekten Anbieter findest. Wir leisten Hilfestellung und verraten dir schnell und übersichtlich, worauf es bei der Auswahl wirklich ankommt.

Lizenz

Das erste Thema, was generell bei jeder Casino-Auswahl wichtig ist, betrifft die Lizenz. Wie schon erwähnt sind Casinos mit OASIS nur jene Casinos, die über eine deutsche Lizenz verfügen. Wenn du ein Casino ohne OASIS suchst, dann darf es kein Casino mit einer Lizenz aus Deutschland sein – so viel steht fest. Du hast nun aber noch die Qual der Wahl, denn alternative Lizenzen gibt es reichlich. Nachfolgend einige Beispiele für seriöse und gute Lizenzen:

  • Malta
  • Gibraltar
  • Curaçao

Spieleauswahl

Ein gutes Online-Casino lebt vom Spiele-Angebot. Bei Casinos mit OASIS wird dieses Angebot oftmals stark beschnitten, gerade Live-Spiele oder Jackpot-Slots sind überhaupt nicht erlaubt, aber auch die Anzahl der Spiele ist insgesamt viel geringer. Entscheidest du dich für ein Casino ohne OASIS, dann ist die Spieleauswahl in der Regel deutlich umfassender.

Einige Online-Casinos punkten mit mehreren tausend Slots und können auch in anderen Kategorien, wie Tischspiele, Live-Spiele, Bingo, Video-Poker und mehr, ordentlich auffahren. Hier bleiben in der Regel keine Wünsche offen.

Relevant für die Spieleauswahl ist vor allem, mit welchen Entwicklern ein Online-Casino zusammenarbeitet. Dadurch ergibt sich am Ende die Auswahl an Slots und weiteren Spielen, die die jeweiligen Entwickler über ihre Software zur Verfügung stellen. Je mehr Entwickler bei einem Casino mit an Bord sind, desto größer auch die Auswahl. Wenn gleichzeitig viele bekannte Entwickler mit von der Partie sind, dann ist der Spielspaß gleich noch größer. Hier einige bekannte Entwickler-Namen sowie beispielhafte Slots:

  • NetEnt: Starburst, Gonzo’s Quest, Jumanji und Mega Fortune
  • Playtech: Age of the Gods und Green Lantern
  • Microgaming: Mega Moolah und Immortal Romance
  • Play’n Go: Book of Dead, Legacy of Dead, Reactoonz und Gemix
  • Evolution Gaming: Crazy Time, Deal or No Deal, Dream Catcher und Monopoly
  • Merkur: Book of Ra, Magic Mirror und Candy and Fruits

Bonus

Der nächste wichtige PUnkt, nachdem die Sicherheit in Form der Lizenz sowie die breite Spieleauswahl gesichert sind, ist der Bonus. Dieser ist vor allem für neue Spieler in einem Online-Casino konzipiert, aber es gibt je nach Casino auch viele verschiedene Angebote für Bestandskunden.

Wichtig: Bei einem Bonus kommt es überhaupt nicht auf die maximale Summe an, mit der ein Casino wirbt. Viel eher geht es darum, dass es sich um einen guten Bonus handelt. Wie ein guter Bonus aussieht und was ihn ausmacht, verraten wir hier.

Die Bonusbedingungen sind bei einem Bonus das A und O. Hier ist im Kleingedruckten festgehalten, wie sich der Bonus freispielen lässt. Wer nur ein wenig Spielspaß sucht, für den kann es theoretisch egal sein. Wer aber seinen Gewinn aus einem Bonus auch wirklich behalten möchte, muss sich mit dem Thema auseinandersetzen.

In den sogenannten Bonus- oder Umsatzbedingungen gibt das Online-Casino vor, welcher Betrag (Bonusbetrag, Einzahlungsbetrag oder Bonus- und Einzahlungsbetrag zusammengerechnet) wie häufig (zum Beispiel 30-fach oder 40-fach) erneut in Spielen umgesetzt werden muss. Gleichzeitig steht dort auch, wie das geschehen darf. Es werden je nach Casino einige Spiele ausgeschlossen, die überhaupt nicht zählen. Ganze Kategorien, wie Live-Spiele, sind in der Regel ebenfalls vom Freispielen des Bonus ausgeschlossen. Slots zählen meist zu 100 Prozent, wohingegen es bei den Tischspielen unterschiedlich ist (üblicherweise aber nie mehr als zu 15 Prozent gewertet).

Ehe du dich also bei einem Casino ohne OASIS registrierst und dabei vor allem auf die Höhe des Bonus schaust, sieh dir auch die Bedingungen an. Ist dieser Bonus überhaupt freispielbar für dich oder ist die Höhe am Ende zu hoch? Dann lieber einen kleineren Bonus in einem anderen Casino wählen, der sich dafür aber leichter freispielen lässt.

Wichtig: Beachte in den Umsatzbedingungen auch den Zeitraum. Je nach Casino hast du nur drei Tage Zeit, um einen Bonus freizuspielen (das wäre kein so guter Deal). Besser sind dagegen zwei oder mehr Wochen. Bei einer Woche kommt es dagegen an, ob der Rest fair und gut umsetzbar ist. Wenn hier zum Beispiel vorgegeben ist, dass die Einsatzhöhe höchstens zwei Euro betragen darf, wird es eine Weile dauern.

Achte also auf das Kleingedruckte. Zur Veranschaulichung noch ein kleines Beispiel.

Bonus-Beispiel 1: Bonus bis 1.000 Euro

Mit dieser Aussage wirbt das Casino und du denkst dir sicher, dass das ein sehr guter Bonus ist. Es handelt sich in diesem Beispiel um einen ganz klassischen 100-Prozent-Bonus. Das bedeutet, du bekommst 100 Prozent deiner Einzahlung als Bonus (bis zum Maximum von 1.000 Euro).

Wenn du also das Budget hast, 1.000 Euro einzuzahlen, dann ist das ein super Bonus für dich, da du den Wert ausreizen kannst. Wolltest du dagegen nur 20 Euro einzahlen (was oftmals der Mindestbetrag ist), dann ist es für dich theoretisch ganz egal, ob 100, 500 oder 1.000 Euro der Maximalbetrag des Bonus sind.

Je nach deiner Einzahlungshöhe ist dagegen relevanter, was in den Umsatzbedingungen steht. 30-fach umsetzen wäre sehr gut und bei einem Bonus von bis zu 1.000 Euro eine Seltenheit. 40- oder gar 45-fach ist dagegen mehr verbreitet und bei so hohen Summen auch realistisch. Für eine kleine Auszahlung von 20 Euro lohnt es sich daher kaum.

  • Einzahlung: 20 Euro
  • Dein Bonus beim 100-Prozent-Bonus: 20 Euro
  • Diesen Betrag musst du freispielen: in diesem Beispiel Bonus und Einzahlung zusammen = 40 Euro
  • Beispiel-Faktor: 43-fach
  • Das musst du in Spielen investieren: 720 Euro

Bonus-Beispiel 2: Bonus bis 100 Euro

Obwohl dieser Bonus auf den ersten Blick überhaupt nicht spannend aussieht, so kann die Situation in den Bonusbedingungen ganz anders aussehen. Angenommen, es ist kein 100-Prozent-Bonus (wie im ersten Beispiel), sondern ein 150-Prozent-Bonus, dann erhältst du mehr als deinen Einzahlungsbetrag.

Der Rollover-Faktor könnte zudem niedriger sein (zum Beispiel 35-fach) und du hast noch dazu sogar zwei Wochen Zeit. Das ist natürlich die Luxus-Variante, aber so schnell kann sich ein Bonus unterscheiden.

  • Einzahlung: 20 Euro
  • Dein Bonus beim 150-Prozent-Bonus: 30 Euro
  • Diesen Betrag musst du freispielen: in diesem Beispiel nur den Bonus = 30 Euro
  • Beispiel-Faktor: 35-fach
  • Das musst du in Spielen investieren: 050 Euro

Fazit zum Bonus

Die beiden Beispiele veranschaulichen schnell, wie wichtig das Kleingedruckte ist. Nicht der Maximalbetrag ist entscheidend, wenn es um einen guten Bonus geht, sondern das, was im Detail verlangt und geboten wird. Die Unterschiede können durch bereits kleinste Aussagen in den Bedingungen entstehen, weshalb du dich nicht von hohen Zahlen leiten lassen solltest

Zahlungsmethoden

Ein weiterer Punkt, der für ein gutes Casino ohne OASIS wichtig ist, sind die angebotenen Zahlungsmethoden. Nur, wenn diese auch zu deinen Wünschen passen, wirst du in diesem Casino happy sein. Ein gutes Online-Casino zeichnet sich durch eine breite Auswahl aus, die verschiedene Bedürfnisse sättigt.

Es sollten sowohl Kreditkarten als auch das klassische Lastschriftverfahren oder eine andere Bank-Methode angeboten werden. Zusätzlich sind E-Wallets wie zum Beispiel TRUSTLY sehr beliebt. Wenn dann vielleicht sogar noch Kryptowährungen (falls ein Bedarf besteht) oder Gutschein-Karten angeboten werden, dann ist es für alle Bedürfnisse perfekt.

Wie Man Ein Casino Ohne OASIS Findet

Um ein Casino ohne OASIS zu finden, gibt es einige wichtige Schritte zu beachten. Zunächst sollte man sich über die verschiedenen Anbieter informieren und sichergehen, dass diese nicht dem OASIS-System unterliegen. Hierfür kann man sich an verschiedenen Quellen orientieren, wie beispielsweise an Casino-Testseiten oder anderen Vergleichsportalen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Überprüfung der Lizenz des Anbieters. Seriöse Casinos verfügen über eine gültige Lizenz und sind in der Regel auf der Homepage entsprechend gekennzeichnet. Auch ein Blick auf die angebotenen Zahlungsmethoden kann Aufschluss darüber geben, ob es sich um ein vertrauenswürdiges Casino handelt.

Ein weiterer Aspekt, der bei der Suche nach einem Casino ohne OASIS beachtet werden sollte, ist die angebotene Spielauswahl. Hierbei sollte man darauf achten, dass das gewünschte Spielangebot vorhanden ist und dass die Spiele von renommierten Softwareentwicklern stammen.

Einige Casinos ohne OASIS bieten auch spezielle Boni und Aktionen an, um neue Kunden zu gewinnen. Hierbei sollte man jedoch genau auf die Bedingungen achten und sichergehen, dass diese fair und transparent sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Suche nach einem Casino ohne OASIS einige wichtige Schritte erfordert. Hierbei sollte man sich an verschiedenen Quellen orientieren, die Lizenz des Anbieters überprüfen, die Spielauswahl beachten und auf faire Bonusbedingungen achten.

Fazit zum Casino Spielen ohne Oasis

Das Spielen ohne Oasis ist für einige Spieler eine attraktive Option, da sie sich nicht in der Sperrdatenbank registrieren lassen möchten. Allerdings sollten Spieler einige Aspekte berücksichtigen, um sicherzustellen, dass sie weiterhin verantwortungsvoll spielen und vor allem ihre finanzielle und persönliche Sicherheit gewährleisten.

Kontrolle über das eigene Verhalten

Ein wichtiger Aspekt beim Spielen ohne Oasis ist, dass der Spieler selbst die Kontrolle über sein Verhalten behalten muss. Es ist wichtig, dass er seine finanziellen und zeitlichen Grenzen einhält und sich nicht von seinen Emotionen leiten lässt. Wenn ein Spieler dazu neigt, seine Grenzen zu überschreiten, ist er bei einem Casino ohne Oasis nicht besser geschützt als bei einem Casino mit Oasis.

Verwendung von frei verfügbarem Geld

Ein weiterer Aspekt ist, dass Spieler nur frei verfügbares Geld verwenden sollten, um im Online Casino zu spielen. Verpflichtungen wie Miete und Lebensunterhalt müssen immer an erster Stelle stehen. Spieler sollten niemals Geld ausleihen oder ihr Budget überschreiten, um im Casino zu spielen.

Möglichkeit einer Sperre

Obwohl Casinos ohne Oasis den Spielern mehr Freiheit bieten, sollten sie dennoch die Möglichkeit einer Sperre bieten. Seriöse Anbieter ermöglichen es den Spielern, Spielzeit-, Einsatz- und Verlustlimits im Account festzulegen. Wenn diese Limits erreicht sind, wird der Spieler für den festgelegten Zeitraum automatisch ausgeloggt.

Quellen- und Linkverzeichnis:

Häufig gestellte Fragen

Welche Online Casinos akzeptieren Spieler ohne OASIS-Verifizierung?

Es gibt einige Online Casinos, die Spieler ohne OASIS-Verifizierung akzeptieren. Diese Casinos sind jedoch nicht in Deutschland lizenziert und können daher als unsicher angesehen werden. Es ist wichtig, dass Spieler nur in lizenzierten und regulierten Online Casinos spielen, um ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

Gibt es seriöse Online Casinos ohne OASIS?

Ja, es gibt seriöse Online Casinos ohne OASIS. Diese Casinos sind in der Regel in anderen Ländern lizenziert und reguliert und bieten deutschen Spielern eine sichere und vertrauenswürdige Spielumgebung. Es ist jedoch wichtig, dass Spieler sicherstellen, dass das Casino, in dem sie spielen möchten, eine gültige Lizenz besitzt und von einer anerkannten Regulierungsbehörde überwacht wird.

Wie kann ich ein Online Casino ohne OASIS finden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Online Casino ohne OASIS zu finden. Spieler können eine Online-Suche durchführen, um eine Liste von Casinos zu finden, die Spieler ohne OASIS akzeptieren. Es ist jedoch wichtig, dass Spieler sicherstellen, dass das Casino, in dem sie spielen möchten, lizenziert und reguliert ist. Spieler können auch Bewertungen und Empfehlungen von anderen Spielern lesen, um ein sicheres und vertrauenswürdiges Casino zu finden.

Welche Alternativen gibt es zu OASIS Casinos?

Es gibt verschiedene Alternativen zu OASIS Casinos. Einige Online Casinos bieten alternative Sperrsysteme an, die Spielern helfen können, ihre Spielgewohnheiten zu kontrollieren. Andere Casinos bieten auch Selbstsperroptionen an, die es Spielern ermöglichen, ihr Konto für einen bestimmten Zeitraum zu sperren. Spieler sollten jedoch sicherstellen, dass das Casino, in dem sie spielen möchten, lizenziert und reguliert ist, um ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

Wie sicher sind Online Casinos ohne OASIS?

Online Casinos ohne OASIS können sicher sein, solange sie lizenziert und reguliert sind. Es ist jedoch wichtig, dass Spieler sicherstellen, dass das Casino, in dem sie spielen möchten, eine gültige Lizenz besitzt und von einer anerkannten Regulierungsbehörde überwacht wird. Spieler sollten auch sicherstellen, dass das Casino ihre persönlichen und finanziellen Daten sicher aufbewahrt und angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreift, um ihre Spieler zu schützen.

Welche Vorteile bieten Online Casinos ohne OASIS?

Online Casinos ohne OASIS bieten Spielern die Möglichkeit, ohne Einschränkungen zu spielen. Spieler können ihre Lieblingsspiele spielen, ohne sich Gedanken über OASIS machen zu müssen. Einige Casinos bieten auch großzügige Boni und Werbeaktionen an, um Spieler anzulocken und zu belohnen. Es ist jedoch wichtig, dass Spieler sicherstellen, dass das Casino, in dem sie spielen möchten, lizenziert und reguliert ist, um ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

Spielsperre bei Oasis wegen Schufa – ist das möglich?

Ein negativer Schufa-Eintrag führt im Normalfall nicht zu einer OASIS-Sperre. Die Schufa-Abfrage dient in erster Linie zur Prüfung des Alters, der Identität und der angegebenen Bankverbindung. Dennoch könnten beide Systeme künftig enger kooperieren, um Maßnahmen zur Spielsuchtprävention zu optimieren.

Was hat die 24 Std. Sperre mit OASIS zu tun?

Lizenzierte Online Casinos sind verpflichtet, einen “Notfall-Button” anzubieten, der den Account für 24 Stunden sperrt. Diese Maßnahme hat jedoch nichts mit der zentralen OASIS-Sperrdatei zu tun. Bei Online Casinos ohne OASIS können Spieler sich an den Live Support wenden, um eine temporäre Sperre zu beantragen.

Betswap
Betswap

200$ Willkommensbonus

Velobet Casino
Velobet Casino

100% bis zu 1000€ Bonus