Casino ohne 5-Sekunden-Regel

Hast du schon einmal in einem Casino mit deutscher Lizenz gespielt und dich über die dortige 5-Sekunden-Regel geärgert? Damit ist die zeitliche Sperre gemeint, in der du nicht weiterspielen kannst, weil es die Regularien in Deutschland so vorsehen. Wenn du nun ein Casino ohne 5-Sekunden-Regel suchst, wirst du hier garantiert fündig.

Die Besten Casinos Ohne 5 Sekunden Regel

Bonus:
Bonuspaket
bis zu 1200€ +270 Spins
5,0 rating
5.0
Bonus:
100% Bonus
bis zu 500€ Bonus + 100 FS
5,0 rating
5.0
Bonus:
Bonuspaket
bis zu 800€ +200 Spins
1 game
5,0 rating
5.0
Bonus:
100% Bonus
bis zu 100€ Bonus + 120 FS
4,8 rating
4.8
Bonus:
Bonuspaket
bis zu 2000€ auf 4 Einzahlungen
4,8 rating
4.8
Bonus:
Bonuspaket
bis zu 3000$ auf 4 Einzahlungen
4,5 rating
4.5
Bonus:
100% Bonus
bis zu 500€ Bonus + 50 FS
4,8 rating
4.8
Bonus:
Bonuspaket
bis zu 2500€ auf 2 Einzahlungen
5,0 rating
5.0
Bonus:
Bonuspaket
15% Cashback bis zu 3000€
5,0 rating
5.0
Bonus:
Bonuspaket
500€ und 200 Freispiele
5,0 rating
5.0

Woher kommt die 5-Sekunden-Regel in Casinos überhaupt?

Falls du bislang noch nie von der 5-Sekunden-Regel in Bezug auf Online-Casinos gehört hast, dann spielst du offenbar noch nicht bei Anbietern mit deutscher Lizenz. Diese unterliegen dem deutschen Glücksspielstaatsvertrag und müssen sich an die vorgegebenen Regeln halten, um die Lizenz zu erhalten und auch zu behalten.

Die 5-Sekunden-Regelung bedeutet, dass du nicht einfach von einem Dreh zum Nächsten springen kannst. Stattdessen musst du mit einer Wartezeit leben. Wenn eine Runde fertig gedreht ist, zählen ab dem Moment, wo das Ergebnis feststeht, intern fünf Sekunden. Erst nach Ablauf dieser fünf Sekunden kannst du in einem Casino mit dieser deutschen Lizenz die nächste Runde drehen. Es ist also eine Art Zwangspause und hat daher viele Namen:

  • 5-Sekunden-Regel
  • 5-Sekunden-Pause
  • 5-Sekunden-Wartezeit
  • 5-Sekunden-Zwangspause

Wichtig: Wenn ein Casino die deutsche Lizenz beantragt, muss es die Anforderungen des Lizenzgebers erfüllen können. Dazu gehört auch die technische Umsetzung der 5-Sekunden-Regelung. Casinos müssen daher in gewisser Weise auch Änderungen an der Software vornehmen, um diese Vorgaben zu erfüllen. Nicht immer wollen alle Casinos die Hürde nehmen und entscheiden sich daher möglicherweise bewusst gegen eine Lizenz aus Deutschland. Das bedeutet nicht, dass sie weniger seriös oder sicher sind oder die Lizenz nicht erhalten haben.

Alternativen zur 5-Sekunden-Regel: EU-Casinos

Dass die Regelung, immer fünf Sekunden warten zu müssen, ehe es weitergehen kann, ziemlich nervig ist, können wir gut verstehen. Aus diesem Grund suchst du womöglich passende Alternativen zu den Casinos, die mit Fünf-Sekunden-Regel arbeiten (müssen).

Wichtig: Anstatt ein x-beliebiges Online-Casino zu wählen, solltest du aber trotzdem stets darauf achten, dass es sich um einen seriösen und sicheren Anbieter handelt. Wähle ein Online-Casino mit EU-Lizenz, wie zum Beispiel aus Malta oder Curaçao.

Casinos mit Lizenz aus Curaçao

Die Lizenz aus Curaçao wird von dem Curaçao Gaming Control Board vergeben. Hierbei handelt es sich um die Glücksspielbehörde von Curaçao. Der Inselstaat Curaçao gehört zum niederländischen Königreich, sodass Curaçao zur EU gehört.

Casinos mit Lizenz aus Malta

Wenn du dich für ein Online-Casinos mit Malta-Lizenz entscheidest, dann wird dieser Anbieter von der Malta Gaming Authority reguliert (kurz MGA). Die erste Regulierung gab es schon im Jahr 2004, sodass die Malta-Lizenz zu den bekanntesten und ältesten Lizenzen im Glücksspielsektor gehört.

10 weitere gute Gründe für ein Casino ohne Wartezeit

Dass du keine fünf Sekunden zwischen dem Drehen warten musst, ist zwar ein sehr wichtiger Grund, aber nicht der Einzige, wenn es um Casinos ohne 5-Sekunden-Regel geht. Wir stellen dir daher insgesamt zehn weitere Gründe vor, warum ein Casino ohne diese Fünf-Sekunden-Regel eine gute Wahl sein könnte.

Grund 1: Kein 1-Euro-Limit beim Spielen

Im Grunde solltest du frei darüber entscheiden können, mit welcher Einsatzhöhe du gerne im Online-Casino spielen möchtest. Bei einem Online-Casino, das eine Lizenz aus Deutschland besitzt, ist das allerdings nicht möglich. Stattdessen ist die Einsatzhöhe bei den Slots stets auf höchstens einen Euro begrenzt – höhere Einsätze sind nicht erlaubt. Bei einem Casino ohne 5-Sekunden-Regel entfällt demnach auch diese Einschränkung und du kannst höhere Einsätze tätigen.

Grund 2: Kein Eintrag in der Oasis-Sperrdatei

Um Spielsucht und andere Vergehen zu bekämpfen, hat sich Deutschland entschieden, eine Sperrdatei einzurichten. Wenn du in einem Casino mit deutscher Lizenz spielst, werden deine Daten zentral gespeichert. Solltest du bei einem Online-Casino zum Beispiel eine Selbstsperre beantragen, dann wirst du in die Oasis-Sperrdatei eingetragen und entsprechend lange überall gesperrt (auch bei anderen Casinos mit deutscher Lizenz). Sollte es eine Fremdsperre sein, kann die Dauer auch deutlich länger dauern und du kannst dich nirgendwo sonst registrieren, wenn die Casinos eine deutsche Lizenz haben.

Übrigens: In der Datei werden nicht nur Sperrungen gespeichert, sondern auch deine Ein- und Auszahlungen, persönlichen Daten und generell dein Spielverhalten. Zwar bist du auch in Casinos ohne diese Regulierungen nicht anonym unterwegs, hast aber deutlich mehr Privatsphäre.

Grund 3: Live-Spiele genießen

In Casinos, die mit 5-Sekunden-Regel arbeiten und die eine deutsche Lizenz besitzen, sind einige Spiele-Kategorien nicht erlaubt. Dazu zählen auch Live-Spiele, da sie eine eventuelle Spielsucht fördern oder begünstigten könnten – zumindest nach Ansicht der Glücksspielbehörde in Deutschland. Entscheidest du dich für ein Casino ohne diese Lizenz, dann kannst du auch wie gewohnt auf Live-Spiele zurückgreifen und mit echten Dealern spielen.

Grund 4: Jackpots abräumen

Wie die Live-Spiele, so gibt es in Casinos mit deutscher Lizenz leider auch keine Jackpot-Slots – progressive Slots schon einmal gar nicht. Auch Jackpots können dazu beitragen, dass man mehr Lust am Spiel entwickelt und daher spielsüchtig werden könnte. Das ist zumindest auch hier die Ansicht der Behörde, weshalb diese Spiele-Kategorie ebenso wie Live-Spiele komplett für Casinos mit deutscher Lizenz gesperrt wurde.

Grund 5: Teilweise Kryptowährungen erlaubt

Nicht alle Online-Casinos, die keine deutsche Lizenz besitzen und damit auf die Fünf-Sekunden-Regel verzichten, bieten auch Kryptowährungen als Zahlungsmittel. Hier gibt es Unterschiede und es kommt meist auf die Lizenz an. In Casinos mit Lizenz aus Curaçao zum Beispiel sind Kryptowährungen als Zahlungsmittel nicht gerade selten. Du kannst je nach Anbieter zum Beispiel mit Bitcoin, Ripple oder auch Ethereum zahlen.

Grund 6: Turbo- und Auto-Spin erlaubt

Genießt du auch das Gefühl, einen Slot auf Turbo-Spin zu schalten? Oder magst du die Auto-Spin-Funktion, bei der du dich zurücklehnen und einfach nur die Gewinne genießen kannst? Genau das entfällt bei einer deutschen Lizenz, denn auch das ist bei diesen Casinos verboten. Entscheidest du dich dagegen für ein Casino ohne diese Regelungen, dann musst du auf die Auto-Spin oder die Turbo-Funktion nicht länger verzichten. Die 5-Sekunden-Regel ist also nicht alles, was versucht, dich auszubremsen.

Grund 7: Kein monatliches Einzahlungslimit

Wenn du dich für ein Casino mit deutscher Lizenz entscheidest, darfst du nicht mehr als 1.000 Euro pro Monat einzahlen. Das gilt allerdings nicht nur bei einem Casino, sondern bei allen Casinos mit deutscher Lizenz. Durch die Sperrdatei wissen die Behörden stets, wie viel Geld du in einem Monat bereits eingezahlt hast. Bei einem Casino ohne 5-Sekunden-Regel entfällt auch diese Einschränkung und du kannst unbegrenzt Gelder einzahlen.

Grund 8: Keine deutsche Steuer

Ein weiterer wichtiger Punkt, weshalb es sinnvoll sein könnte, nach Casinos ohne 5-Sekunden-Regel Ausschau zu halten, ist die Steuer. Mit dem Einsetzen des neuen Glücksspielvertrags wurde für Casinos mit deutscher Lizenz auch die Steuer von 5,3 Prozent eingeführt. Diese gilt auf die Auszahlungsquoten für Spielautomaten. Casinos haben daher die Wahl, die Gebühr selbst zu zahlen (das ist unwahrscheinlich, da sie fast keinen oder generell keinen Gewinn mehr erwirtschaften würden) oder die Steuer auf den Spieler umzulegen. Das bedeutet, dass in diesen Casinos der RTP-Wert (also die Auszahlungsquote) meist geringer ausfällt als in Casinos ohne diese Lizenz.

Grund 9: Schnelle Identifizierung möglich

Wenn du dich in einem Casino mit deutscher Lizenz registrierst, bei dem auch die 5-Sekunden-Regel gilt, dann musst du dich meistens über das KYC-Verfahren verifizieren. Bei diesem „Know your customer“-Verfahren brauchst du deinen Ausweis und musst dich und das Dokument über einen Video-Chat in Echtzeit verifizieren. Bei einem Casino ohne deutsche Lizenz wird die Verifizierung nicht immer direkt zu Beginn fällig, sondern manchmal auch erst bei einem Auszahlungsantrag. Dazu kommt, dass teilweise kein KYC-Verfahren vorgegeben ist, sondern es auch ausreicht, wenn du ein Ausweisdokument hochlädst, welches geprüft werden kann.

Grund 10: Noch bessere Bonusangebote

Bei Casinos mit Lizenz aus Deutschland und der Fünf-Sekunden-Wartezeit bei den Slots liegt der Fokus zwar auch auf dem Spielspaß, aber in abgeschwächter Form. So auch im Hinblick auf den Bonus. Dieser fällt bei Casinos für deutsche Spieler meist deutlich geringer aus. Bei der Wahl eines Casinos mit Malta- oder anderer EU-Lizenz sind die Boni dagegen meist deutlich höher.

So findest du ein passendes Casino ohne 5-Sekunden-Regel

Du bist also überzeugt, es mit einem Casino probieren zu wollen, welches keine deutsche Lizenz und damit auch keine 5-Sekunden-Regel bietet? Dann erklären wir dir passend dazu nachfolgend, wie du in einzelnen Schritten vorgehst.

Schritt 1: Suche einen passenden Anbieter mit EU-Lizenz

Im ersten Schritt solltest du ein Online-Casino suchen, welches wir dir entweder hier auf unserer Seite vorstellen oder welches über eine EU-Lizenz verfügt. Dies kann zum Beispiel Malta oder Curaçao sein.

Wichtig: Falls du eigenständig nach Alternativen suchst, um die Fünf-Sekunden-Regel zu umgehen, achte darauf, ein Casino mit einer gültigen und seriösen Lizenz zu wählen!

Schritt 2: Teste das Spiele-Angebot des Casinos

Als Nächstes schaust du dich auf der Webseite des Online-Casinos um und findest heraus, ob dort genau die Spiele angeboten werden, die dir gefallen. Gerade das ist ein weiterer Punkt in Bezug auf 5-Sekunden-Casinos mit Lizenz aus Deutschland – Jackpot-Slots und Live-Spiele wirst du hier beispielsweise nicht finden. Das ist mit deutscher Lizenz nicht möglich.

Schritt 3: Bonus vergleichen

Wenn du ein seriöses Casino gewählt hast und auch die Spiele-Auswahl zu deinen Vorstellungen passt, schaust du dir im nächsten Schritt den Bonus an. Nahezu jedes gute Online-Casino bietet neuen Spielern einen Willkommensbonus. Die Höhe ist dabei allerdings nicht entscheidend, sondern vielmehr, dass der Bonus fair ist. Er muss (gemeinsam mit den Gewinnen aus dem Bonus) freigespielt werden und nur, wenn das auch in einer angemessenen Zeit möglich ist, kann der Bonus fair sein. Vergleich daher die Werte miteinander und entscheide dich für ein Casino mit gutem Bonus.

Schritt 4: Zahlungsmöglichkeit prüfen

Ehe du dich registriert, folgt als nächster kleiner Check die Prüfung, ob die gewünschte Zahlungsmethode beim Casinos vorhanden ist. Wenn du zum Beispiel ausschließlich mit PayPal einzahlen möchtest, wirst du recht wenige Casinos finden. Es gibt sie – aber sie sind nicht besonders weit verbreitet. Anders sieht es aus, wenn du dich für eine Kreditkarten-Zahlung entscheidest.

Dieses Zahlungsmittel ist (genauso wie klassische E-Wallets wie NETELLER oder Skrill) häufig in Online-Casinos vertreten. Beachte allerdings, dass E-Wallets teilweise vom Bonus ausgeschlossen sein können. Es gibt sogar Online-Casinos, in denen du mit Kryptowährungen einzahlen kannst. Hierbei handelt es sich meist um Anbieter mit einer Lizenz aus Curaçao oder Zypern. Für ein Online-Casino mit deutscher Lizenz (und damit auch mit 5-Sekunden-Regel) ist eine Zahlung mit Kryptowährung dagegen undenkbar und nicht erlaubt.

Schritt 5: Konto erstellen

Hast du dich für ein Online-Casino entschieden oder möchtest es vielleicht sogar bei zwei Anbietern probieren, dann folgt nun die Kontoerstellung. Auch diese ist in wenigen Schritten erledigt, ist kostenlos und dauert nur einige Minuten:

  1. klicke auf den Registrieren-Button des Casinos
  2. trage deine korrekten und echten Daten ein und wähle ein Passwort
  3. aktiviere dein Nutzerkonto per E-Mail, indem du dort auf den Link klickst
  4. logge dich ein

Wichtig: Unter Umständen wird bei einem Online-Casino direkt zu Beginn eine Verifizierung gefordert. Es ist daher wichtig, dass du dich stets mit deinen echten Daten registrierst, da es sonst bei der Verifizierung Probleme geben könnte. Diese ist wichtig, um Geldwäsche vorzubeugen und bei allen Casinos gleichermaßen vorgeschrieben – spätestens bei der Beantragung einer Auszahlung.

Schritt 6: Einzahlung tätigen

Entscheide dich für eine Zahlungsart und tätige deine erste Einzahlung. Wie viel du einzahlen möchtest, hängt von dir ab – achte aber auf die Mindesteinzahlung, falls du mit dem Willkommensbonus spielen möchtest. In der Regel wird die Einzahlung innerhalb weniger Minuten im Kundenkonto angezeigt.

Schritt 7: Bonus freispielen

Spiele nun den Bonus frei, indem du den Einzahlungs- und/oder Bonusbetrag x-fach erneut in Spielen umsetzt. Die genauen Vorgaben sind in den Bonusbedingungen des Casinos hinterlegt. Ist der Bonus freigespielt, kannst du die Gewinne, die aus dem Bonus generiert wurden (teilweise mit Maximalgrenze) behalten und auszahlen lassen.

Schritt 8: Casino ohne 5-Sekunden-Regel genießen

Diese sieben Schritte sind notwendig, um – im Grunde innerhalb weniger Minuten – ein Casino ohne Fünf-Sekunden-Regel zu finden. Falls du dir einige Schritte sparen möchtest, wie zum Beispiel die Auswahl eines seriösen Casinos mit gültiger Lizenz, erhältst du auf unserer Seite passende Angebote präsentiert. So geht es noch schneller! Da es an dieser Stelle darum geht, sich die fünf Sekunden zwischen den Drehs zu sparen, ist das ein weiterer Punkt, mit dem du Zeit sparen kannst.

Ist ein Casino ohne 5-Sekunden-Regel weniger sicher?

Hast du ein Casino schon ausprobiert, welches mit einer Wartezeit funktioniert und dich nicht direkt den nächsten Dreh durchführen lässt? Dann handelt es sich um ein Casino mit einer deutschen Lizenz. Die Wartezeit, die auch Fünf-Sekunden-Regel genannt wird, führt dazu, dass alles langsamer ist. Wenn ein Lizenzgeber diese Funktion einführt, ist ein naheliegender Gedanke natürlich auch, dass es sinnvoll wäre. Fakt ist, dass all das – und die vielen weiteren Einschränkungen – nur dazu da sind, um eine mögliche Spielsucht zu verhindern.

Das ist grundlegend kein falscher Schritt. Du selbst kannst aber sicherlich einschätzen, ob eine eventuelle Spielsucht ein Problem ist. Falls ja, dann ist ein Casino mit deutscher Lizenz sogar eine gute Wahl – oder gar kein Casino, um diesem Problem vorzubeugen. Wenn du aber einfach nur in deiner Freizeit ein paar Runden drehen und auch Live-Spiele und Jackpots genießen möchtest, sind diese Einschränkungen oft überhaupt nicht gewünscht.

Wechselst du nun auf einen anderen Anbieter, der keine deutsche Lizenz besitzt, stellt sich die Frage, ob diese Casinos weniger sicher sind. Keine Sorge, dem ist nicht so. Bei der Wahl des Casinos ist lediglich essenziell, dass du einen Anbieter mit einer seriösen und sicheren Lizenz wählst. Das ist nicht nur bei der deutschen Lizenz gegeben, sondern unter anderem auch bei der Lizenz aus Malta oder Curaçao.

Übrigens: Falls du auch gerne Sportwetten abschließt und nicht nur Casino-Spiele wie Live-Spiele oder Jackpots spielst, dann treffen dich die Einschränkungen der deutschen Lizenz ebenso. Der Glücksspielstaatsvertrag greift für die Casinos, die aber oftmals auch Sportwetten in ihrem Angebot haben. Außerdem greift er für reine Sportwetten-Anbieter, die ebenfalls Einschränkungen unterliegen (wie zum Beispiel dem Verbot von Live-Wetten, die einen ähnlich spielsüchtigen Effekt wie ein Live-Casino haben könnten und daher verboten sind).

Gibt es viele Alternativen zu Casinos mit 5-Sekunden-Regel?

Die letzte Frage, die du dir jetzt noch stellen könntest, bezieht sich auf die mögliche Auswahl. Vielleicht fragst du dich, ob du überhaupt ein passendes Casino finden wirst, welches folgende Ansprüche erfüllt:

  • seriös und sicher
  • gültige und seriöse Lizenz
  • bekanntes Casino
  • keine 5-Sekunden-Regel
  • keine weiteren Einschränkungen der deutschen Lizenz
  • guter Kundensupport
  • viele Zahlungsmöglichkeiten
  • sehr guter und fairer Bonus
  • große Spiele-Auswahl

Wir können dich beruhigen. Es gibt eine schier unendliche Anzahl an seriösen und sicheren Casinos, die auf die Fünf-Sekunden-Regel verzichten. Nur, wenn du auf ein Casino setzt, welches von Deutschland lizenziert wurde, treffen dich diese Regelung und die anderen Einschränkungen. Auf dieser und auf den weiteren Seiten unseres Portals stellen wir dir dagegen viele Alternativen vor, bei denen du auch nicht auf eine große Spiele-Auswahl und einen fairen und guten Bonus verzichten musst.

Betswap
Betswap

200$ Willkommensbonus

Velobet Casino
Velobet Casino

100% bis zu 1000€ Bonus