Lapalingo Casino Auszahlung Probleme: Gründe & Lösungen

Das Lapalingo Casino gehört in der virtuellen Glücksspiel-Welt mittlerweile zu den besten und erfolgreichsten Spielflächen. Das Online Casino ist seriös und arbeitet auf einem Top-Niveau, auch beim Handling der Geldtransfers. Trotzdem kann es im Einzelfall bei der Lapalingo Casino Auszahlung Probleme geben. Folgend wollen wir ihnen die wesentlichsten Gründe nennen und ihnen zeigen wie die Schwierigkeiten mühelos ausgeräumt werden können.

Vorab kann bereits gesagt werden, dass der Casinoanbieter eine Gewinn-Abhebung niemals grundlos verweigern wird. Die Lapalingo Casino Auszahlungs-Probleme sind in gewisser Weise immer hausgemacht.

Gründe für die Lapalingo Casino Auszahlung Probleme

Welche Probleme für die Lapalingo Casino Auszahlung können konkret auftreten? Wir haben ihnen in den folgenden Abschnitten die wesentlichsten Verweigerungsgründe bei der Gewinn-Abhebung übersichtlich herausgearbeitet.

Bonusbedingungen nicht erfüllt

Nahezu jeder Neukunde nutzt zum Einstieg die Lapalingo Casino Boni. Los geht’s direkt nach der Registrierung mit einem kostenlosen Startkapital von zehn Euro. Es folgt im Anschluss ein klassischer 100%iger Lapalingo Casino Bonus von bis zu 500 Euro, welcher von zusätzlichen 20 Free Spins flankiert wird.

Lapalingo Auszahlungen

Lapalingo Auszahlungen

Probleme bei der Lapalingo Casino Auszahlung gibt’s dann, wenn die Umsatzbedingungen nicht erfüllt wurden. Für den No-Deposit Bonus und die Gewinne aus den Freispielen ist ein 75facher Überschlag vor der Abhebung vorgeschrieben. Für den Matchbonus gilt, dass der Einzahlungs- und der Bonusbetrag jeweils 35mal durchgespielt werden müssen, um die Auszahlungsreife zu erreichen. Konkret: Wer 100 Euro eingezahlt und 100 Euro erhalten hat, muss einen Umsatz von 7.000 Euro vorweisen, ehe er schadlos zur Kasse schreiten darf. Ist dies nicht der Fall, gibt’s bei der Lapalingo Casino Auszahlung Probleme. Die Abhebung wird verweigert.

Verifizierung nicht erfolgt

Des Weiteren muss vor der Erstabhebung zwingend der Legitimationscheck erfolgreich durchlaufen werden. Das Lapalingo Casino ist lizenzrechtlich dazu verpflichtet die Identität der Spieler zu checken, versucht aber natürlich gleichzeitig zudem sich gegenüber Geldwäsche und Betrug zu schützen. Jeder Spieler muss einen Lichtbildausweis sowie eine neuere Adressbestätigung zur Verifizierung einreichen. Unter Umständen, meist bei Unklarheiten, kann der Onlineanbieter weitere Dokumente nachfordern. Empfehlenswert ist es daher, den Verifizierungsprozess direkt nach der Registrierung zu starten. Sie umgehen jegliche Lapalingo Casino Auszahlungs-Probleme und müssen bei der Erstabhebung keinerlei Zeitverzögerungen in Kauf nehmen.

Limits nicht beachtet

Ein weiterer Verweigerungsgrund beim Gewinn-Auszahlen kann das Nichtbeachten der Limits sein. Im Normalfall sollten die User aber kaum an die Grenzen kommen, da sich das Lapalingo Casino an dieser Stelle großzügig verhält, in beide Richtungen. Auszahlungen sind bereits ab zehn Euro möglich. Für die einzelnen Zahlungswege gibt’s keine eigenen Grenzen nach oben. Laut Allgemeiner Geschäftsbedingungen ist lediglich das Maximallimit von 50.000 Euro pro Woche zu beachten. Eine Ausnahme bilden an dieser Stelle aber die progressiven Jackpot-Gewinne, die natürlich sofort in voller Höhe unbeschränkt ausgezahlt werden.

Falsche Transfermethoden gewählt

Das Online Casino arbeitet fest nach den Regeln des geschlossenen Geldkreislaufes. Dies heißt, dass die Gewinne auf dem Einzahlungsweg zurückerstattet werden, sofern dies technisch möglich ist. Wählen Sie im Kassenmenü eine andere Transfermethode, kann es bei der Lapalingo Casino Auszahlung Probleme geben. Intern werden die Geldanweisungen dann meist ohne Rückfrage auf andere Zahlungssysteme verteilt, meist verbunden mit einer kleinen Zeitverzögerung.

Unfaires Spiel und Betrug

Auszahlungsverweigerungen kann es geben, sofern ihnen unfaires oder gar betrügerisches Spiel vorgeworfen wird. Denkbar ist zum Beispiel der Einsatz von externen, automatischen Systemen, um die Spielsession zu beeinflussen. Zum klaren Betrug gehört auch das Nutzen von fremden Kreditkarten bei der Einzahlung. Gibt es derartige Probleme bei der Lapalingo Casino Auszahlung, wird’s bei der Lösung der Schwierigkeiten meist kompliziert. Der Casinoanbieter wird niemals grundlos entsprechende Anschuldigungen erheben.

Wissen sollten Sie zudem, dass das Online Casino versucht, Geldwäsche-Aktivitäten vorzubeugen. Jeder Einzahlungsbetrag muss mindestens einmal komplett durchgespielt werden, ehe eine Abhebung beantragt ist, unabhängig von den Bonusbedingungen versteht sich.

Kein eigener Zahlungsweg

Grundsätzlich gilt, dass die Lapalingo Casino Auszahlungen nur zugunsten eines eigenen Kontos erfolgen dürfen, unabhängig von der Zahlungsmethode. Abhebungen auf Accounts von Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern sind generell untersagt, selbst dann wenn ihnen von der Person eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt. Der Casinobetreiber ist berechtigt, entsprechende Nachweise einzufordern, beispielsweise die Kopie der Kreditkarte, einen Konto-Auszug oder einen Screenshot vom e-Wallet Account.

Die Hilfe für die Lapalingo Casino Probleme bei der Auszahlung

Wer bei der Lapalingo Casino Auszahlung Probleme hat, sollte sich immer zuerst an den Kundenservice wenden. Nach unseren Erfahrungen arbeitet das Casinoanbieter mit einem fachkundigen Service-Team, welches stetig bemüht ist, den Spielern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, auch bei Schwierigkeiten im Transfersektor. In der Regel genügt eine kurze Anfrage, um die aufgetreten Probleme aus dem Weg zu schaffen. Erreichbar ist der Support täglich zwischen 8 Uhr und 2 Uhr. Der direkte Kontakt kann über den Live-Chat auf der Webseite erfolgen. Ausführliche Problematiken können via E-Mail geschildert werden.

Die Casino Auszahlung vom Lapalingo Casino zusammengefasst

Welche Regeln und Vorschriften gibt’s bei der Lapalingo Casino Auszahlung allgemein zu beachten? Wir haben ihnen folgend die wichtigsten Details zu den Casino-Abhebungen kurz und knapp zusammengefasst.

  • Mindestauszahlungssumme bei zehn Euro
  • Kein Transferlimit für einzelne Zahlungsmethoden
  • Maximale Verfügung pro Woche und Spieler bei 50.000 Euro
  • Progressive Jackpots werden ohne Abstriche komplett ausgezahlt
  • Keine Gebühren von Seiten des Casinoanbieters
  • Identitätscheck vor der erster Lapalingo Casino Auszahlung
  • Regeln des geschlossenen Geldkreiseslaufes werden angewandt
  • Auszahlungen nur zugunsten von eigenen Konten
  • Bonusbedingungen müssen vorab erfüllt sein

Alle Transfermethoden des Casinos zusammengefasst

Abschließend haben wir ihnen nochmals alle Zahlungsmethoden im Lapalingo Casino übersichtlich zusammengestellt.

  • Trustly
  • Visa
  • MasterCard
  • Paysafecard – nicht nur Auszahlung
  • Klarna Sofort – nicht für Auszahlung
  • EcoPayz
  • Neteller
  • Skrill

 

CasinoEuro
CasinoEuro

Zahle bis zu 150€ ein & spiele mit 300€

888Casino
888Casino

88€ ohne Einzahlung

Hyperino Casino
Hyperino Casino

50 Freispiele auf Fancy Fruits